Melatonin Retard

Melatonin Retard

5,90  inkl. Mwst.

Zur kurzfristigen Behandlung von Schlafproblemen

Packungsgröße: 60 Tabletten
Lieferzeit (Italien): 2-4 Tage

Kategorie:

Beschreibung

Melatonin Retard: Wirkstoff

Melatonin Retard ist ein hochwirksames Nahrungsergänzungsmittel, das bei Schlafproblemen hilft. Das Arzneimittel enthält das schlaffördernde Hormon Melatonin (1 mg pro Retardtablette). Zu den weiteren Inhaltsstoffen zählen:

  • Ammoniummethacrylat-Copolymer Typ B
  • Calciumhydrogenphosphat
  • Dihydrat
  • Lactose-Monohydrat
  • Siliciumdioxid
  • Talkum
  • Magnesiumstearat

Seien Sie sich auch darüber im Klaren, dass Melatonin ein reines Nahrungsergänzungsmittel und somit kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise ist.

Verwendung von Melatonin Retard

Melatonin Retard bestellen: Wofür wird es verwendet?

Die spezielle Formulierung von Melatonin Retard führt zu einer verlängerten Melatonin-Freisetzung über einen Zeitraum von 6 Stunden. Somit wird das Arzneimittel für einen verbesserten, möglichst natürlichen Schlaf angewendet.

Melatonin Retard empfiehlt sich zur kurzfristigen Behandlung von Schlaflosigkeit, die nicht durch organische oder psychiatrische Erkrankungen ausgelöst wird (primäre Insomnie). Außerdem kann das Medikament verwendet werden, um die Auswirkungen eines Jetlags zu verringern.

Was muss bei der Anwendung beachtet werden?

Lesen Sie vor der Einnahme von Melatonin Retard unbedingt die Packungsbeilage. Diese enthält alle wichtigen Informationen, die Sie für die Verwendung des Arzneimittels wissen sollten. Nehmen Sie Melatonin Retard immer in Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein.

Dieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie z. B.:

  • gegen Melatonin oder einen anderen Inhaltsstoff allergisch sind.
  • Leber- oder Nierenprobleme haben.
  • unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.
  • mit einer Autoimmunkrankheit diagnostiziert wurden.

Dosierung

Nehmen Sie täglich 1 Tablette mit etwas Wasser, jeweils eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen. Diese Dosierung kann bis zu 13 Wochen beibehalten werden – immer in Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Falls Sie einen bestehenden Jetlag verbessern möchten, sollten Sie 1 Tablette am ersten Tag Ihrer Reise und einige Tage nach Ankunft im Zielland einnehmen.

Achten Sie darauf, dass die Retardtablette unzerkaut geschluckt werden sollte. Konsumieren Sie außerdem keinen Alkohol vor, während oder nach der Einnahme von Melatonin Retard. Alkoholische Getränke können nämlich die Wirksamkeit des Arzneimittels verringern.

➤  Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie die Melatonin Retard-Tabletten wie im Beipackzettel beschrieben einnehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie bei allen Arzneimitteln kann es auch bei der Einnahme von Melatonin Retard zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Zu den möglichen negativen Begleiterscheinungen zählen z. B.:

  • gestörter Schlaf-Wach-Rhythmus
  • Brustschmerzen
  • Bewusstlosigkeit oder Ohnmacht
  • Depressionen
  • Orientierungslosigkeit
  • Schwindel
  • übermäßige Schläfrigkeit
  • verändertes Sehvermögen

Wenn Sie Nebenwirkungen nach der Einnahme von Melatonin Retard feststellen, diese andauern oder sich verschlechtern, fragen Sie am besten Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Falls es sich um Symptome handelt, die nicht in der Packungsbeilage genannt werden, können Sie diese direkt unter https://www.aifa.gov.it/ bekanntgeben. So tragen Sie dazu bei, dass weitere Informationen rund um die Sicherheit dieses Arzneimittels gesammelt werden können.

Retardiertes Melatonin kaufen: Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker vor der Einnahme von Melatonin Retard, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen. Ansonsten kann es zu unerwünschten Wechselwirkungen kommen.

  • Adrenerge (zur Kontrolle des Blutdrucks)
  • Carbamazepin (zur Behandlung von Epilepsie)
  • Cimetidin (bei Magenproblemen wie Geschwüren)
  • Fluvoxamin (zur Behandlung von Depressionen und Zwangsstörungen)
  • Östrogen (in Verhütungsmitteln und Hormonersatz-Therapie)
  • Psoralen (bei Hauterkrankungen)
  • Rifampicin (gegen bakterielle Infektionen)

Melatonin retardiert kaufen: besondere Hinweise

Unter den folgenden Umständen ist hinsichtlich der Einnahme von Melatonin Retard besondere Vorsicht geboten.

Kinder und Jugendliche

Melatonin Retard ist nicht für Kinder und Jugendliche zwischen 0 und 18 Jahren geeignet. Das Medikament wurde für die Anwendung in dieser Altersgruppe noch nicht ausreichend getestet. Deshalb sind die möglichen Auswirkungen nicht bekannt. Wenn Kinder und Jugendliche unter Schlafproblemen leiden, sollte deshalb eine andere Behandlung gewählt werden. Am besten sprechen Sie diesbezüglich mit dem Arzt oder Apotheker Ihres Vertrauens.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn Sie ein Kind erwarten, eine Schwangerschaft vermuten oder sich inmitten der Stillzeit befinden, sollten Sie Melatonin Retard nicht einnehmen. Es ist nicht ausreichend bekannt, welche Auswirkungen die schlaffördernden Tabletten auf Mutter und Kind haben.

Verkehrstüchtigkeit

Weil Melatonin Retard schläfrig macht, kann das Arzneimittel die Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigen. Nach der Einnahme sollten Sie deshalb auf keinen Fall aktiv am Verkehrsgeschehen teilnehmen, um keinen Unfall zu riskieren.

Melatonin Retard kaufen: Lagerung und Entsorgung

Bewahren Sie Melatonin Retard unbedingt außer Reichweite von Kindern unter 3 Jahren auf. Wählen Sie außerdem einen kühlen, trockenen und lichtgeschützten Ort zur Verwahrung aus. Verwenden Sie das Arzneimittel auf keinen Fall länger als über das Verfallsdatum hinaus, das auf der Packung angegeben ist. Beachten Sie: Das Ablaufdatum bezieht sich immer auf den letzten Tag im Monat!

Falls das Medikament bereits abgelaufen ist bzw. nicht mehr verwendet wird, sollten Sie es ordnungsgemäß und umweltfreundlich entsorgen. Melatonin Retard gehört weder ins Abwasser noch in den regulären Hausmüll. Entsorgen Sie das Arzneimittel stattdessen in einem eigens für die Entsorgung von Medikamenten konzipierten Behälter. Bei Unklarheiten hinsichtlich der richtigen Entsorgung wenden Sie sich am besten an Ihre Apotheke.

Alle weiteren Details und Kontraindikationen finden Sie in der Packungsbeilage.

Packungsbeilage

Packungsbeilage download

Posted in