Tachifludec

Kontakt aufnehmen Aufgrund von Wartungsarbeiten bleibt der Shop vorübergehend geschlossen. Gerne können Sie uns eine E-Mail schicken und wir werden uns um Ihre Anliegen und Bestellungen kümmern!

Tachifludec

8,50  inkl. Mwst.

Zur kurzzeitigen Behandlung von Erkältungs- und Grippesymptomen

Packungsgröße: 10 Beutel
Lieferzeit (Italien): 2-4 Tage

Kategorie:

Beschreibung

Tachifludec: Wirkung

Tachifludec ist eine orale Lösung, die der Linderung von Erkältungs- und Grippesymptomen dient. Eine Packung besteht aus 10 Beuteln, die jeweils 600 mg Paracetamol, 40 mg Ascorbinsäure und 10 mg Phenylephrinhydrochlorid enthalten. Zu den weiteren Inhaltsstoffen zählen Saccharose, Glucose und Natrium.

Anwendung

Wofür wird Tachifludec verwendet?

Tachifludec aus der Apotheke hilft bei verschiedenen Symptomen einer Erkältung oder Grippeerkrankung. Die enthaltenen Wirkstoffe lindern Beschwerden, wie Kopf- und Halsschmerzen, Fieber, eine angeschwollene Nasenschleimhaut oder eine verstopfte Nase.

Was sollte bei der Anwendung beachtet werden?

Tachifludec ist ausschließlich für die orale Einnahme bestimmt. Es handelt sich hier um Beutel, die jeweils wasserlösliches Pulver enthalten. Bevor Sie das Arzneimittel verwenden, sollten Sie die Packungsbeilage sorgfältig lesen. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie Tachifludec, genau so einnehmen, wie es im Beipackzettel beschrieben ist.

Nehmen Sie Tachifludec nicht ein, wenn Sie beispielsweise…

  • …gegen einen oder mehrere der enthaltenen Wirkstoffe allergisch sind bzw. überempfindlich darauf reagieren.
  • …mit Bronchialasthma kämpfen.
  • …Betablocker einnehmen – Arzneimittel zur Behandlung von Bluthochdruck und anderen Herzerkrankungen.
  • …an einer schweren Leber- oder Nierensuffizienz erkrankt sind.
  • …Diabetes haben.
  • …an einer Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) leiden.

Tachifludec aus der Apotheke: Dosierung

Halten Sie sich bei der Anwendung von Tachifludec immer genau an die in der Packungsbeilage empfohlene bzw. von Ihrem Arzt angewiesene Dosierung. Für Erwachsene und Kinder über 12 Jahren liegt die empfohlene Dosierung bei 1 Beutel alle 4-6 Stunden und allerhöchstens 3 Beutel am Tag. Allerdings darf Tachifludec nicht länger als 3 Tage in Folge eingenommen werden.

Nehmen Sie Tachifludec am besten immer nach dem Frühstück, Mittagessen und Abendessen ein. Lösen Sie dazu den Beutelinhalt in einem Glas mit heißem oder kaltem Wasser auf. Das Arzneimittel ergibt eine gelbe Lösung, die entweder nach Orange oder Zitrone schmeckt. Sie können sich hier zwischen Tachifludec 10 Beutel Orange und Tachifludec 16 Beutel Zitrone entscheiden.

➤ Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn sich Ihre Symptome nach 3 Tagen noch nicht gebessert bzw. verschlechtert haben. Falls Sie eine größere Menge an Tachifludec eingenommen haben, suchen Sie unverzüglich die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses auf. Selbst wenn Sie keine Beschwerden haben, besteht ein hohes Risiko für eine schwere Leberschädigung.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie bei jedem Arzneimittel kann die Anwendung von Tachifludec negative Begleiterscheinungen mit sich ziehen – diese treten jedoch nicht bei allen Patienten im gleichen Ausmaß auf. Zu den möglichen Nebenwirkungen bei der Einnahme von Tachifludec zählen die folgenden:

  • Bluthochdruck
  • Erbrechen
  • Hautausschläge
  • Herzklopfen
  • Kopfschmerzen
  • Schwierigkeiten beim Wasserlassen (nur bei Männern)

Falls Sie eine oder mehrere Nebenwirkungen bemerken, kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn negative Begleiterscheinungen auftreten, können Sie diese zudem auf der Seite https://www.aifa.gov.it/ bekanntgeben. So leisten Sie einen wichtigen Beitrag dazu, dass mehr Informationen über die Sicherheit von Tachifludec veröffentlicht werden können.

Besondere Hinweise

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Tachifludec nur in Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen. Wenn Sie also schwanger sind, vermuten schwanger zu sein, beabsichtigen schwanger zu werden oder sich gerade in der Stillzeit befinden, sollten Sie Tachifludec nur nach ärztlicher Anordnung einnehmen.

Verzichten Sie während der Einnahme von Tachifludec auf Alkohol, um ungewünschten Wechselwirkungen vorzubeugen. Sie können jedoch wie gewohnt am Straßenverkehr teilnehmen und Maschinen bedienen, wenn keine Nebenwirkungen auftreten.

Beachten Sie, dass Tachifludec Saccharose, Glucose und Natrium enthält. Wenn Sie unter Diabetes leiden, ist besondere Vorsicht bei Saccharose geboten. Glucose kann ebenfalls schädlich sein, wenn bei Ihnen in der Vergangenheit eine Unverträglichkeit auf einige Zuckerarten festgestellt wurde. Zuletzt sollte besonderes Augenmerk auf das enthaltene Natrium gelegt werden, wenn Sie unter einer beeinträchtigen Nierenfunktion leiden oder sich natriumarm ernähren.

Tachifludec kaufen: Lagerung und Entsorgung

Bewahren Sie Tachifludec an einem kühlen, trockenen und lichtgeschützten Ort auf – idealerweise bei Temperaturen unter 25 °C und in der Originalverpackung. Achten Sie darauf, dass Sie das Arzneimittel unzugänglich für Kinder und Haustiere lagern. Verwenden Sie Tachifludec nicht mehr weiter, sobald das auf der Packung angegebene Verfallsdatum überschritten ist.

➤ Beachten Sie: Das Verfallsdatum bezieht sich immer auf den letzten Tag des angeführten Monats!

Das unverbrauchte Medikament und die damit einhergehenden Abfälle müssen umweltgerecht entsorgt werden. Tachifludec gehört nicht in den regulären Hausmüll. Verwenden Sie stattdessen die Behälter, die speziell der Entsorgung von Arzneimitteln vorbehalten sind. Falls Sie zur Aufbewahrung und/ oder Entsorgung noch offene Fragen haben, wenden Sie sich am besten an Ihre Apotheke.

Alle weiteren Details und Kontraindikationen entnehmen Sie der Packungsbeilage.

Packungsbeilage

Packungsbeilage download

Posted in